Profil Lydia Heinig Hohnhorst Akku-Handsauger VC 100

Seit 1963 immer Vorwerk

Ein besonderer Servicetermin in Neustadt am Rübenberge

Vor wenigen Tagen war ich bei einer „neuen“ Kundin in Neustadt am Rübenberge, welche durch Ihre Tochter neugierig auf unseren Akku-Besserwischer VB 100 und dem SPB 100 von Kobold Vorwerk gemacht wurde, zu Besuch.

Es sollte aber ein Servicetermin ( https://www.lydia-heinig.de/rundum-sorglos-service/ ) der besonderen Art werden.

Vor Ort wurde ich sehr herzlich empfangen und im weiteren Verlauf meines Servicetermins und meiner Frage, wie zufrieden man mit Kobold von Vorwerk wäre, kam dann ein für mich besonderer Erfahrungsbericht von dem Ehepaar.

Ein Foto vom 2. Hochzeitstag zeigt Stolz den Zuwachs

Neustädter Kundin mit Kobold Vorwerk 1963

Neustädter Kundin mit Kobold Vorwerk 1963

Das Ehepaar hat mir zu dem Termin ein Foto herausgesucht, welches die Ehefrau mit Ihrem allerersten Kobold von Vorwerk zeigt. Das Foto ist von 1963.

Es zeigt die Ehefrau mit den Kobold 114 mit seiner Elektrobürste ET 1, welchen der Ehemann der Ehefrau damals zum 2. Hochzeitstag geschenkt hatte. Ihr Mann hatte direkt ein Foto davon gemacht, um damit den Eltern in der damaligen Ostzone voller Stolz zu zeigen, dass man schon einen Kobold von Vorwerk hat. Das war damals ja schon etwas sehr Besonderes.

Mit dem Kobold wurde der Besen in den Keller verbannt

Zwar hatte man damals noch keine Teppiche in der Wohnung, aber mit dem Kobold von Vorwerk blieb der Besen im Keller und man saugte sich durch die Wohnung. Damals schon eine Arbeitserleichterung bei der Hausarbeit.

Dieses Jahr, 2021, hatte das Paar den 60. Hochzeitstag zu dem ich nachträglich noch beglückwünschte. Und man scherzte, das man auch schon fast so lange eine „Ehe“ mit Vorwerk habe. Das Ehepaar bzw. die Familie ist die ganzen Jahre der Kobold-Familie von Vorwerk treu geblieben und bleibt dies auch über den mittlerweile 5. Kobold-Staubsauger hinaus.

Einmal Vorwerk – Immer Vorwerk, und das über Generationen

Und das Kobold-Vertrauen gibt man auch innerhalb der Familie weiter – der Enkel hat für seine 1. eigene Wohnung sehr gerne einen „abgelegten“ Kobold mitgenommen und spart jetzt auf einen aktuellen, modernen Akku-Staubsauger. Natürlich einen der Kobold-Familie aus dem Hause Vorwerk.

 

 

Solche Kobold-Erfahrungsberichte erfreuen mich tagtäglich bei meinen Kundenterminen. Unsere Kobolde müssen einfach eine gute Pflege haben – wie eine gute Ehe. Und um die Pflege ihres Kobold-Staubsaugers sorge ich mich gerne im Rahmen meines Rundum-Sorglos-Services.

Sie haben auch so eine tolle Vorwerk-Geschichte oder möchten einen kostenfreien Servicetermin – ähnlich dem jährlichen Servicetermin ihres Autos – mit mir vereinbaren? Dann kontaktieren Sie mich direkt ( https://www.lydia-heinig.de/kontaktformular/ )